Copyright © Narrenzunft Biberach e. V.  - Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt | Impressum

Narrenzunft Biberach e. V.
Gegründet 1948 - Mitglied im Verband oberrheinischer Narrenzünfte

Der Narrenbrunnen wurde 1978 neu gestaltet und wurde somit pünktlich zum Eintritt in den VON fertig. Der Narrenbrunnen stellte zunächst nur den Biber und die Reiherhexe dar. 1998 kam dann auch der Bergwerksgeist hinzu. Der Holzstamm, der die Mitte des Brunnens zierte, wurde durch einen Natursandstein ersetzt, so dass nun alles zusammen ein wunderschönes Bild ergibt. Sicherlich ist der Narrenbrunnen eines der meist fotografierten Objekte in Biberach.

Der Narrenbrunnen

zurück

Jedes Jahr am 11.11. werden am Narrenbrunnen die  Hexen und Biber getauft, die neu in die Zunft aufgenommen werden.


Wie bei einer Taufe üblich, geht es dabei nicht ganz trocken zu ;)


Die Bergwerksgeister führen hier keine Taufe durch.




Die Taufe am Narrenbrunnen

Nachdem die Biber getauft wurden, müssen sie noch einen gebackenen Biberbenggel durchnagen.

Die Reiherhexen bekommen zuerst ihr Häs angezogen, danach werden auch sie getauft.

Kleine Gruppe am Brunnen